Kommunalwahl 2016

CDU Mitgliederversammlung beschließt Kandidatenliste - Erna Roßkopf, Günter Willmann und Thomas Heinz auf den Spitzenplätzen

Die Top Ten der CDU Kandidatenliste zur Kommunalwahl 2016
Die Top Ten der CDU Kandidatenliste zur Kommunalwahl 2016
 Zahlreiche gute Entscheidungen in der Vergangenheit bescheren jetzt der Gemeinde die Chance auf einem guten Fundament aufbauen zu können. Die Wirtschafts- und Finanzkrise wirkte einige Jahre nach und wurde in Münster vergleichsweise gut gemeistert. Das zeigt der nun vorgelegte Haushalt für das Jahr 2016. 

 Selbst SPD und Bürgermeister müssen nun anerkennen, dass die Finanzen der Gemeinde geordnet sind. Wir haben da unsere Sache richtig gemacht und zahlreiche richtungsweisende Entscheidungen für unsere Gemeinde getroffen, so Erna Roßkopf und Thomas Heinz in der Mitgliederversammlung. Leider klemmt die Zusammenarbeit mit Bürgermeister Frank, da einfach kaum Informationsfluss zwischen ihm und der CDU-Fraktion stattfindet. Wir sehen die Weitergabe von Informationen als Bringschuld des Bürgermeisters. Viele Dinge hätten im letzten Jahr anders laufen können. Immer öfter entsteht der Eindruck, dass dies der Bürgermeister in Absprache mit der Allianz SPD und ALMA auch nicht anders wollte.

Nun hat die CDU-Mitgliederversammlung die Kandidatenliste für die Kommunalwahl 2016 verabschiedet. Auf den Spitzenplätzen stehen Erna Roßkopf, Günter Willmann und Thomas Heinz. Auf die Plätze 4 bis 10 wurden folgende Kandidaten gewählt: Udo Beutler, Norbert Schewe, Marcus Agnes, Michael Ries, Monika Grimm (parteilos), Peter Waldmann und Thorsten Schrod. Insgesamt stehen 32 Kandidaten auf dem CDU-Wahlvorschlag. Klar ist, die CDU will auch nach dem 6. März in Münster wieder die stärkste Fraktion stellen. Mit erfahrenen Kandidaten und dem frischem Wind der Erstkandidaten ist die CDU bereit Verantwortung für die Gemeinde zu übernehmen. Wir wissen wie es geht! 

Nach oben